Ausbildung zum/zur Entspannungstrainer/in Für diesen Kurs behalte ich mir vor, nicht Jeden auszubilden. Termine: Bitte melden Sie sich bei Interesse an, die Kurse finden ca. halbjährlich statt. Natürlich erhalten Sie für diese Fortbildung ein Zertifikat!   Ausbildung zum/zur Entspannungstrainer/in Ist in dem Sinn keine rein therapeutische oder spirituelle Ausbildung. Aber schon “Energiearbeit” an sich. Hier geht es nämlich darum, die Energien des Körpers auszugleichen :-) Also aus “Anspannung” dann  “Entspannung” zu machen. In unserer heutige, stressvollen Zeit immer häufiger gefragt. Anderen Menschen dabei helfen, Entspannung und Gelassenheit zu finden Entspannungstraining wird als Dienstleistung in unserer Gesellschaft immer häufiger nachgefragt - von Firmen, die die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter erhalten möchten, von Wellnesshotels und -einrichtungen, die ihren Gästen etwas Gutes tun möchten, von Fitneß Studios, Massagepraxen, sowie von Privatpersonen. Als Entspannungstrainer/in können Sie am stetig mehr nachgefragten Markt der alternativen Gesundheitsangebote teilhaben. Se begleiten und schulen Menschen, die aktiv etwas gegen ihren Stress tun und mehr Entspannung, Ruhe und Gelassenheit in ihr Leben bringen möchten! Was für eine wunderbare Aufgabe :-) Ausbildungsinhalte: Autogenes Training sicher schulen und leiten Progressive Muskelentspannung im Sitzen, Liegen und Besonderes (im Stau etc.) anleiten können Meditationen leiten, aus Büchern sowie freies Leiten. Länge der Ausbildung: 8 Abende, je 1 Abend pro Woche (7 x 2,5 Stunden, 1 x 3 Stunden)  Somit also 8 Wochen lang. Prüfung am letzten Abend. Teilnehmer: Ausgebildet werden pro Intensiv-Kurs maximal 4 Teilnehmer. Kosten: Gesamtpreis der Ausbildung incl. Prüfung = 395,00 € Einzelkurs auch möglich, Kosten auf Anfrage. (Für Teilnehmer oder ehemalige Teilnehmer der Heilerausbildung der Gruppenpreis nur 345,00 € Sonderpreis!)